Erlebnispark

Erlebnispark Steinau

Der Erlebnispark Steinau an der Straße [BAB 66 Frankfurt-Hanau-Fulda] liegt unmittelbar an der Deutschen Märchenstraße (diese wurde 1977 im Steinauer Rathaussaal gegründet) und hat sich zu einem beliebten Ausflugsziel mit einem ausgedehnten Familien- und Freizeitspaß weit über Hessens Grenzen hinaus entwickelt. Inmitten der reizvollen Spessart-Landschaft können Familien mit Kindern auf rund 25 Hektar zahlreiche Attraktionen im Grünen erleben & entdecken.

Werbung


Als ehemaliger Tier- & Botanik Park mit exotischen Tieren & Pflanzen beherbergt der Erlebnispark immer noch einige tierische Gefährten; so können im Streichelzoo die kleinen Besucher mit Pferden, Eseln, Ziegen, Schafe, Gänsen und Hühnern Kontakt aufnehmen, in den Volieren Vögel oder Hühner beobachten, kleine Küken in der Tierkinderstube beim Schlüpfen zusehen oder sich an den freilaufenden Pfauen im Park erfreuen. Wie das Park- Maskottchen „ERLI“ schon zeigt, – spielt der Esel im Erlebnispark Steinau eine ganz besondere Rolle. Einst diente der historische „Eselsweg“ (Fernwanderweg [E] 111km lang – er verläuft von Schlüchtern bis Miltenberg direkt am Park vorbei) als rege Handelsverbindung zur damals wichtigen Wasserstraße, – dem Main.

Unterschiedliche Fahrgeschäfte & Spaßattraktionen erwarten die Besucher. So kann man beispielsweise die 850 Meter lange Sommerrodelbahn hinuntersausen, beim Fliegenpilz den Fahrtwind um die Nase wehen lassen oder von der Albatrosbahn aus den Park einmal von oben betrachten. Wer sich einmal wie ein großer Goldgräber fühlen möchte, der kann sich in der Ausgrabungsstätte auf Schatzsuche begeben oder in der Goldwaschanlage sein Glück versuchen. Eine Abkühlung findet man am Wasserspielplatz oder beim Floßfahren oder beim Wasserbobfahren.

An das Wirken der Brüder Grimm in der Märchenstadt Steinau erinnern heute die Märchenstühle im Schneewittchen-Restaurant; im Grimm-Keller können sich die Kleinen spannende Märchen-Geschichten erzählen lassen und auch sonst im Park immer wieder Hinweise und Anlehnungen an die Brüder Grimm erhalten.

Mitten in der Natur stehen zahlreiche Picknick- und Grillhütten kostenlos zur Verfügung.

Die Saison läuft vom 16.05. bis einschließlich zum 18.10.2020

Evtl. Verlängerung bei schönem Wetter bis Nov. ?!?

(genannt sind hier jeweils der erste & letzte reguläre Öffnungstag der laufenden Saison)

Täglich geöffnet von Montag bis Sonntag, auch an allen gesetzlichen, ungesetzlichen & kirchlichen Feiertagen.

28.März bis 30.April (Vorsaison) von 10:00 bis 17:00 Uhr

01.Mai bis 31.August (Hauptsaison) von 09:00 bis 18:00 Uhr

01.September bis 18.Oktober (Nachsaison) von 10:00 bis 17:00 Uhr

Kassenschluss und letzter Einlass: 17:00 Uhr.

Die Fahrgeschäfte mit Bedienpersonal gehen ab 10:00 Uhr in Betrieb, die Fahrgeschäfte im SB-Modus sind während der regulären Parköffnungszeiten durchgehend betriebsbereit und können somit jederzeit durch die Parkgäste in Betrieb genommen werden.

(Bitte lassen Sie sich bzgl. der Öffnungszeiten nicht von “Google” oder anderen Suchmaschinen verunsichern – es gelten ausschließlich diese -hier auf der Homepage- angegebenen Zeiten.)

 

*(Eine Saison verläuft in der Regel von Ostern bis Oktober)

D-36396 Steinau an der Straße +49 6663 6889

Mehr erfahren