Noah Segel

Noahs Segel- Die Rhön von oben sehen. Die Magie erleben.

Genießen Sie die Landschaft des UNESCO Biosphärenreservat Rhön von oben!
Die Besucherplattform “Noahs Segel” ist ein touristisches Projekt im Herzen des UNESCO Biosphärenreservats Rhön und bietet den Besuchern einen totalen Panoramablick auf die Region. Die Aussichtsplattform mit einer Höhe von 21 m ist über eine Treppe zugänglich. Hier befindet man sich in luftiger Höhe von knapp 830 Meter über dem Meeresspiegel, mit einen fantastischen Rundum Blick über die gesamte Rhön von Thüringen bis nach Bayern und Hessen. Nur anderthalb Stunden entfernt von Erfurt, Frankfurt oder Würzburg ist der Aussichtsturm ein ideales Ziel für eine Tagesreise. Weitere Sehenswürdigkeiten in unmittelbarer Umgebung oder den Tagesausflug vervollkommnen Ihren Rhön Besuch.

Werbung


Besucher aus nah und fern finden im Besucher-raum die Möglichkeit zur Rast und erfahren dabei Wissenswertes zur Rhöner Geologie, dem Tier- & Pflanzenreichtum und zur landschaftlichen Entwicklung. Die Aus-gestaltung der Räum-lichkeiten entstanden mit freundlicher Unter-stützung von Thüringen Forst und der thüringischen Ver-waltungsstelle des Bio-sphärenreservates Rhön.

 

 

Öffnungszeiten täglich 8.00 -20.00 Uhr.

Eintritt EUR 2,00 pro Person – Kinder bis zu einer bestimmten Größe sind frei.

Bei Anfragen oder Gruppenbuchungen wenden Sie sich bitte an das Tourismusbüro der Verwaltungsgemeinschaft “Hohe Rhön” in 36452 Kaltennordheim Ortsteil Kaltensundheim.

Telefon: 03 69 46 216-16

Telefax: 03 69 46 216-19

per Mail: info@noahs-segel.de

 

Anfahrt

BITTE BEACHTEN SIE! Eine direkte Zufahrt zu Noahs Segel von Oberweid ist trotz der Wegweisung in den Navigationssystemen NICHT GESTATTET!

Anfahrtsbeschreibung:

Von Meiningen her kommend: die L1124, B285 und L1123 bis Frankenheimer Straße nehmen (zwischen Reichenhausen und Frankenheim) auf halber Strecke rechts den Wegweisungen “Aussichtspunkt” folgen. Parkplätze entlang des Weges Richtung Noahs Segel bzw. Berghotel “Eisenacher Haus”

Von Fulda her kommend: Petersberger Str. /B458 nehmen bis Hilders folgen und dann auf die L 3176, L 1125, L 1123 Frankenheim Richtung Reichenhausen nehmen, auf halber Strecke links der Wegweisung “Aussichtspunkt” folgen. Parkplätze entlang des Weges Richtung Noahs Segel bzw. Berghotel “Eisenacher Haus”

Von Mellrichstadt her kommend:  B285  Willmarser Str., NES31 und L1123 bis Frankenheimer Str. inFrankenheim/Rhön nehmen Richtung Reichenhausen, auf halber Strecke abbiegen, Wegweiser “Aussichtspunkt” folgen. Parkplätze entlang des Weges Richtung Noahs Segel bzw. Berghotel “Eisenacher Haus”

 

Mehr erfahren